Veröffentlicht am von

Winterhäuser

Winterhäuser

Lust auf Häuslebau?? Uns hat's erwischt - die Winterhäuser von Ute Glück haben Birgit Fleißner und mich flugs an die Nähmaschinen getrieben^^ Aber erst mal von vorne....

 

Irgenwann kam eine email von Ute Glück, ob ich sie mit Stoffen für ihr neues "Baby", die Winterhäuser, unterstützen würde? Na klar - gerne! Die Idee, solch einen hübschen Kalender quer durch den Advent zu nähen, fand ich auf den ersten Blick bestechend. Die gemusterten Stoffe, die wir Ihnen für die blaue Zusammenstellung anbieten, hat Ute selber ausgewählt, die falschen Unis haben wir hier vor Ort dazugelegt.

 

Ein paar Tage sind Birgit und ich dann um die Sache rumgeschlichen, haben etliche Zusmmenstellungen der blauen Stoffe an Sie verschickt und immer mal wieder geschaut, was könnte man denn.... Dann ging es zur Tat, ich habe zwei Sätze Anleitungen von Ute gekauft und es gab kein Halten mehr - wie die kleinen Kinder sind wir mit leuchtenden Augen durch den Laden an den Regalen entlanggeschlichen und haben hier mal gezupft, dort geschaut, hier einen Ballen raus - am Ende war es mal wieder "Gustav", der das Rennen gemacht hat...

 

Gustav? JA, Gustav! Gustav Klimt, diese sagenhaft schöne Kollektion von Robert Kaufman! Birgit und ich haben uns unabhängig voneinander auf einen Stoff der Kollektion eingeschossen - bei mir war's der rote Millefiori-Stoff, bei Birgit der in Blau! Beide Stoffe lassen sich toll mit Weiß für das Mauerwerk kombinieren und harmonieren prima mit einem tiefdunklen Hintergrund. Dazu walle-walle Gold für die Fensterchen und bißchen Glimmer für die Gardinen und fertig war unser Mix für die Winterhäuser!

 

Meine Zusammenstellung besteht aus dem roten Gustav Klimt 11, dem roten Shimmer 04 von Timeless Treasures, dem goldfarbenen Midnight Spell 03 von Henry Glass sowie dem Sternenstoff aus Cream, Sugar & Cinnamon in Weiss und Schwarz. Die Sterne kann man auf dem Bild leider kaum erkennen, in natura schauen sie wunderschön aus. Und so sieht mein erstes Haus in der Zusammenstellung aus:

 

Winterhaeuser-1

 

Natürlich mußten wir mal wieder etwas ändern und unsere eigene Suppe aus den Vorlagen von Ute kochen^^ Mit einem altersgemäß leicht fortgeschrittenen Maß an aufkommender Blindheit, sahen Birgit und ich uns mit den Original-Vorlagen von Ute völlig überfordert... Mir war nach den ersten Versuchen klar, kann ich nicht, will ich nicht, macht mir keinen Spaß *grummel*. Nach einer Stunde dann die rettende Idee, wie wär's mit 150% Vergrößerung? Schon besser, aber auch noch nicht meine Welt... Und da die liebe Zeit ohnehin nicht für 24 der hübschen Häuser reicht, sind meine jetzt bei 200% Vergrößerung angekommen, dafür gibt es in der Größe einige weniger und nur alle paar Tage ein Häuschen :-) 

 

Falls Ihnen die Teilchen auch zu klein sind und Sie an ihre optischen oder motorischen Grenzen kommen, denken Sie doch über eine Vergrößerung nach - klappt prima! Hierzu ein Nachtrag, der Block ist ca. 33x33cm groß, als notorischer Inch-Näher habe ich alle Nahtzugaben auf 1/4 Inch getrimmt. Nähen Sie mit den von Ute vorgegebenen größeren Nahtzugaben, wird der Block ein wenig größer ausfallen.

 

Die Zusammenstellung der Farben von Birgit folgt demnächst, sicherlich auch mit dem ersten Haus, wie ich Birgit kenne!

 

Nachtrag am 08.12 - das Haus von Birgit ist schon eine Weile hier, jetzt endlich auch für Sie online:

 

Winterhaus-Birgit

 

Birgit hat den blauen Millefioristoff der Kollektion "Gustav Klimt" verwendet, dazu den weißen Sternchenstoff aus "Cream, Sugar & Cinnamon sowie einen blauen Fusions 5573 und einen scharzgrauen Shadow Play im Hintergrund - auch diese Kombination liste ich bei Interesse gerne in der Kategorie "Winterhäuser" ein!

 

Kommentare: 1
Mehr über: Patchwork

Kommentare: 1

ute glück |
AW: Winterhäuser
Wow, das sieht ja mal elegant aus !
Wie groß ist der Block jetzt ?

Klimt-Rot-Goldene Weihnachtsversion, mega stark...bin echt beeindruckt!
lg, Ute
Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren